Quadrat1.jpg

Yoga
Wöchentlicher Gruppenunterricht

Keine Vorkenntnisse nötig!

Die Yogastunden sind nach Themen gestaltet, die Semester- oder Quartalsweise wechseln. Durch diese Vertiefung kann über das reine Üben hinaus Neues dazu gelernt werden. 

Momentan werden die Chakren behandelt, die zuallererst in den Yogaschriften erwähnt wurden, aber auf der ganzen Welt bekannt sind.

Die Schlussentspannung wird oft von einer Tank Drum begleitet. Dieses Instrument wird intuitiv gespielt und unterstützt die Entspannung. Manchmal ertönen auch Klangschalen.

Wir üben in Kleingruppen von maximal 8 Teilnehmern.

Dynamisches Hatha Yoga

Im Dynamischen Hatha Yoga fliessen wir oft von einer Stellung in die nächste. Ausserdem üben wir jeweils einen Flow ein, bei dem wir mit jedem Atemzug in die nächste Stellung gleiten. Dadurch ist in dieser Stunde mehr Bewegung als in einer normalen Hatha Yoga Klasse.

Mittwoch Abend         18.30 bis 19.45 Uhr wöchentlich

 

Freitag Morgen            7.30 bis 8.45 Uhr wöchentlich

 

Waschen, Kaffee trinken, Zähne putzen und ab ins Yoga. Einen besseren Start in den Tag gibt es kaum. 

 

Melde dich für eine Schnupperstunde an und überzeuge dich selbst!

Übrigens riecht Yogaschweiss nicht schlecht und er sollte auch nicht abgeduscht werden, denn ihm spricht man wohltuende Wirkung zu. Du kannst also nachher frisch gestärkt zur Arbeit gehen.

Unbenanntes_Projekt 1.jpg
Tank Drum.jpg
Tank Drum.jpg

Slow and Deep Hatha Yoga:

Slow and Deep Hatha Yoga:

Regenerieren und erholen                                                                   

Am späteren Abend sind die Übungsabfolgen mehr auf Stressabbau und Erholung ausgerichtet. Ein beruhigender Ausklang des Tages.

Mittwoch Abend                        20.00 bis 21.15 Uhr wöchentlich

Melde dich für eine Schnupperstunde an und spür selber, wie gut das tut!